Nachdem am Freitag die D1 um das Trainergespann Dencker/Hilbert völlig überraschend den Titel in der Halle geholt hatte, konnte unsere B1 am Samstag nachlegen und holte die Hallenmeisterschaft nach Bad Pyrmont.

Gleich 3 Teams des Jugendfördervereins hatten sich für das Finale qualifizieren können - einzig die Mannschaft von BW Salzhemmendorf konnte noch das Finale erreichen. BW Salzhemmendorf konnte sich auch gleich im ersten Spiel gegen unsere B3 durchsetzen und gewann die Partie mit 3:1.

Das Spiel UNION B1 gegen B2 konnte die erste Mannschaft knapp mit 1:0 für sich entscheiden - Silas Kücking erzielte hier den entscheidenden Treffer. Das nächste Spiel der B1 gegen Salzhemmendorf konnte schon die Vorentscheidung in diesem Turnier bringen. UNION dominierte dieses Spiel auch über die gesamte Spielzeit und gewann am Ende klar mit 4:1. Die Tore erzielten in dieser Begegnung Jonas, Marlon, Klaas und Silas.

Im vorletzten Spiel des Turniers sicherte sich die B1 mit einem 2:0 gegen die B3 den Titel. Zur Freude der mitgereisten Fans konnte sich die B2 im letzten Spiel durch Tore von Konstantin und Nils mit 2:1 gegen Salzhemmendorf durchsetzen und sich damit den zweiten Platz in der Endrunde sichern.

Auch wenn im Finale kein Spiel gewonnen wurde, hat unsere B3 eine tolle Hallensaison gespielt und mit der Finalteilnahme mehr erreicht, als erwartet.

Herzlichen Glückwunsch an unsere B-Junioren!


Unsere Partner und Sponsoren